Stadtwerder Bremen BF 4 Bremen – 2016

Auf der Weserhalbinsel, direkt vis-a-vis zur Bremer Altstadt werden auf den Flächen des ehemaligen Wasserwerks beiderseits des 43m hohen Wasserturm Wohnquartiere entwickelt. Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll: „Die Arbeit besticht durch ihren gut geliederten Baukörper, der auf angenehme Art und Weise mit denen der Nachbarschaft korrespondiert, ohne dabei seine Eigenständigkeit zu verlieren – aufgrund der architektonischen Präsenz des Hauses entsteht der gewünschte Schlussbaustein im (südöstlichen) Quartier.“

Wettbewerb 2011, 1. Preis, Beauftragung bis LP 4 zzgl. Leitdetails und künstlerische Oberleitung, ab LP 4 Architekten FSB, Bremen.
Statik: Prof. Bellmer
Nutzfläche: 3.138 qm
Bauzeit: 2016 ff